Warum Indien?

Hallo!

Was neues gibt es momentan nicht wirklich, ich stecke mitten im Abistress und bin nebenbei dabei Leute für meinen Förderkreis zu begeistern (naa, wie wäre es mit dir?) aber dafür habe ich eine kleine Erklärung, warum ich ausgerechnet nach Indien will.

„Warum willst du ausgerechnet nach Indien?!“ Nicht selten kriege ich das zu hören und ich denke auch die anderen Freiwilligen, die sich mit mir zusammen auf die Reise machen werden, mussten schon das ein oder andere Mal erklären warum es gerade dieses Land sein muss.

Indien übt nun seit fast sieben Jahren eine unglaubliche Anziehung auf mich aus. Zum einen bin ich begeisterter Fan der Hindi-Filmindustrie, aber zum anderen sind da die Farben, die Traditionen, dieser riesige Unterschied zwischen Arm und Reich, die Kinderarbeit, die Natur… Das alles ist furchtbar faszinierend. Und es macht mir Angst. Aber am allerwichtigsten: Es lässt mich nicht los. Seit sieben Jahren will ich nach Indien, selber entscheiden ob ich dieses Land lieben oder hassen werde. Ich will meine eigenen Erfahrungen machen, mein Bild von diesem Land soll nicht das sein, was uns die Nachrichten vermitteln, aber auch nicht das, was die bunten Filme zeigen.
Ich will es mit meinen eigenen Augen sehen und ganz persönlich erleben.

Bis bald,
Cécile

P.S.: Es sind übrigens noch 112 Tage, bis es los geht. Aufregend, mhm?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s