Diwali – Das Lichterfest

Namaskara!

Und auf in die zweite Runde des Diwali-Festes!
Diwali, das ist die Abkürzung für „Deepawali“ und bedeutet so etwas wie „Lichterschwarm“, einen passenderen Namen könnte es nicht geben, sieht man sich die hell erleuchteten Häuser aus der Ferne an. Das Fest steht für die Erneuerung des Lebens, traditionell wird altes weg geworfen und neues gekauft, wie z.b. Kleidung, aber auch die Öllichter mit denen alles geschmückt wird. Die Lichter sollen den Toten helfen ihren Weg in den Himmel zu finden. Unsere Kinder hier haben Diwali-Karten mit ihren Glückwünschen für das neue Jahr gebastelt und diese wurden dann u.a. an ihre Paten in die ganze Welt verschickt. Im großen und ganzen steht das Fest für den Sieg des Guten über das Böse, Licht gegen Dunkelheit und ist, von der Stimmung her, wohl am besten mit unserem Weihnachtsfest vergleichbar.

Nachdem wir am Montag im Kino waren und Abends alles wunderschön mit kleinen Öllichtern geschmückt wurde, dürften die Kinder Abends Raketen und Wunderkerzen zünden und mit einer Menge Knallern die Nachbarn erfreuen, die sich ebenso an dem Spektakel beteiligten, wie wohl ganz Indien.
Heute ist dann der eigentliche Höhepunkt des ganzen gewesen. Morgens hat mich Nandini schnell in meinen neuen Sari gewickelt, wirklich los ging es aber erst Mittags. Die Kinder haben vor dem festlich geschmückten Altar gebetet und danach gab es Essen – mjaam! Das war, wie eigentlich immer, super lecker.
Nachmittags ist dann ein bisschen Ruhe eingekehrt, die kleinen haben geschlafen und der Rest dürfte beim Chef Fernsehen gucken.
Abends haben die Großen für die Kleinen dann noch einmal richtig geknallt, es wurde lecker gegessen und viel gelacht.

Und nun wünsche ich euch auch: Happy Diwali!

Liebe Grüße,
Cécile

P.S.: Die Bilder sind alle von Montag Abend, das Feuerwerk heute sah aber genauso aus. ;-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s