Weihnachten in Deenabandhu

Namaskara!

Die Überschrift könnte auch lauten „Weihnachten – oder wie Cécile das Weihnachtsfest verpasste“, denn Weihnachten ist hier so gar nicht. Anfang Dezember habe ich noch voller Elan das Zimmer weihnachtlich geschmückt, sogar einen Adventskranz hatten wir, aber schon in der ersten Woche ist Maike und mir aufgefallen, dass das wenig Sinn hat. Hier wird Weihnachten eben nicht gefeiert und auch aufgrund des Wetter geht es gar nicht unweihnachtlicher.
Das ist weniger schlimm als erwartet, da ja auch sonst niemand feiert, vergesse ich regelmäßig, dass es schon so weit ist.
Meine drei Adventskalender (alle mit Bildern, da aufgrund der Post der mit der Schokolade spurlos verschwunden ist) habe ich trotzdem fleißig aufgemacht und auch die Kinder hatten ihren Spaß mit ihrem. Hier also ein paar der wenigen weihnachtlichen Bilder, die ich gemacht habe.
Euch wünsche ich trotzdem ein schönes Fest!

Liebe Grüße,
Cécile

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s