Coimbatore

Hallöchen!

Samstag Nachmittag sind Maike und ich spontan zusammen mit Keerthi zu einem Besuch ihrer Familie in Coimbatore, einer Stadt in Tamil Nadu, aufgebrochen. Den Abend verbrachten wir bei verschiedenen Verwandten und verteilten Einladungskarten für die Feier anlässlich des 25. Hochzeitstages von Keerthis Eltern. Mit von der Partie war auch Keerthis ältere Schwester, die seit etwas 2 Jahren verheiratet ist, und ihr kleiner Sohn mit dem klangvollen Namen Bharat (bedeutet u.a. „Indien“). Übernachten dürften wir bei einer Tante und am nächsten Morgen luden uns wieder andere Verwandte zum Frühstück bei sich ein. Den ganzen Sonntag waren wir dann schließlich für die große Feier einkaufen, erst Saris für die Damen und schließlich auch etwas für die Männer.
Es ist immer wieder unglaublich schön zu merken, wie freundlich und herzlich die meisten Menschen hier sind, die Familie hat uns ganz selbstverständlich in alles mit einbezogen und darauf bestanden uns überall hin einzuladen.
Leider war der Tag viel zu schnell vorbei, am Sonntag Abend gegen 23 Uhr waren wir wieder in Chamarajanagar.
Montag und Dienstag lag ich dann wegen Magenproblemen flach und nun ist Maikes Familie zu Besuch, eine nette Abwechslung vom Alltag.

Liebe Grüße,
Cécile

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s