Ein Dankeschön

„Laute Worte sind jeden Tag zu hören. Doch soviel Gutes wird im Stillen getan
und wenn auch mancher nicht gerne darüber spricht,
ein kleines Dankeschön wird seine Wirkung nicht verfehlen.“

Auch wenn es vielleicht nicht immer so gewirkt hat, ohne die Unterstützung vieler, sehr vieler, Menschen wäre ich nicht hier in Indien gelandet.
Ob es nun die Hilfe bezüglich meines Förderkreises war, ermutigende Worte (oder ein Lied) vor der Reise, liebe Worte während der ersten Wochen, ein Brief oder Päckchen, ein langes oder kurzes Telefongespräch – ihr glaubt gar nicht wie sehr ihr mir damit geholfen habt. Ich bin sehr glücklich sagen zu können, dass so viele wunderbare Menschen mir zur Seite standen.
Ich hoffe sehr, dass ich mich in den nächsten Wochen bei jedem persönlich bedanken kann, aber vorab schon mal ein unglaublich großes, virtuelles DANKESCHÖN an alle, die irgendwie zum Erfolg dieses Jahres beigetragen haben. Ihr habt alle eine ganze Menge gutes Karma gesammelt, da bin ich mir sicher! :-D

Liebe Grüße,
Cécile

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s