Back again

Ich bin zurück. Und das fühlt sich so verdammt vielfältig an. Aufregend. Schön. Schrecklich. So viele Erinnerungen stürmen auf mich ein – alleine diese Gerüche!

Gott Indien, wie sehr habe ich dich vermisst!

Tag 1 in Bangalore:
Schlafen nach dem sehr angenehmen Flug im eher semi angenehmen „Hotel“. Felix frühstückt das erste mal indisch – Dosa mit Kokosnuss Chutney. Hat ihm geschmeckt. Für mich gibt es das erste mal wieder Idli nach fast drei Jahren, himmlisch! Und dazu Chai – natürlich.
Rumspazieren in Bangalore, immer in der Nähe des Bahnhofs, wir sind heute eigentlich nur zur Durchreise hier. Mein erster Sonnenbrand auf der Nase, morgen wird sich eingecremt.
Jetzt geht es erstmal mit dem Zug nach Hampi. Gute Nacht!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s