Roadtrip mit Visit Finland

WERBUNG

Im September hatte ich das unglaubliche Glück von Visit Finland und Finnair auf eine Inforeise eingeladen zu werden.

Von Berlin ging es über Helsinki nach Vaasa, einer Stadt an der Westküste Finnlands. Am ersten Abend dürften wir gleich an einem traditionellen Crayfish (Krebse)-Essen teilnehmen, Schnapslieder auf die Melodie von „Oh Tannebaum“ inklusive.
Am nächsten Tag sind wir bei strahlendem Sonnenschein auf eine Insel vor Vaasa gefahren und haben dort einen Aussichtspunkt besucht und später noch ein besonderes Hotel, in welchem man in Glashütten direkt am Meer unter dem Sternenhimmel schlafen kann.
Danach ging es weiter nach Isokyrö, wo wir an einer Gin-Verkostung in der Kyrö Distillery Company teilnehmen dürften, und nach Seinäjoki. Die Nacht verbrachten wir in einem wunderbaren Chalet direkt am Seeufer in Ähtäri. Am nächsten Morgen stand ein Besuch im Zoo an, inklusive Braunbärfütterung und kennenlernen der Pandas, die im Januar nach Finnland kamen. Nach einer Tour mit dem Fatbike im Regen haben wir es uns am Lagerfeuer in einer Hütte gut gehen lassen und anschließend eine Rentierherde kennen lernen dürfen.
Weiter in Jyväskylä gab es eine Infotour zu Alvar Aalto, einem finnischen Architekten und Designer. Ikea hat sich z.B. an ein paar seiner Ideen bedient.
Einen gelungenen Abschluss fand die Reise mit einem Workshop in Helsinki.

Ich habe in den Tagen in Finnland viel sehen und erleben dürfen, manches davon hätte ich wohl sonst nie getan.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Roadtrip mit Visit Finland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s